Investments

Sie möchten eine einmalige Summe anlegen oder mit regelmäßigen Beträgen Vermögen aufbauen? Dann sollte die erste Frage lauten: Welche Rolle spielt dieses Geld für Sie? Dient es einem kurz- bis mittelfristigen Zweck oder ist der Zeithorizont ein längerer, z.B. für die Altersversorgung?

Erst wenn wir diese Frage erörtert haben, können wir erste Überlegungen anstellen, welche Lösungen für Sie in Frage kommen.

Was wünschen Sie sich?

Die meisten Anleger möchten eine hohe Rendite, bei niedrigem Risiko, und jederzeitiger Verfügbarkeit - garniert mit mit attraktiven Steuervorteilen. Leider gibt es diese "eierlegende Wollmilchsau" nicht. Deshalb müssen wir mit Ihnen klären, wie hoch Ihre Sicherheitsreserve sein muss, wie viel Risiko Sie "ertragen", an welcher Stelle sinnvoll Steuern eingespart werden können, kurz: wie Ihre persönliche Anlagemischung aussehen soll.

Dies wünschen wir uns

Um Ihnen eine kompetente Beratung bieten zu können, müssen wir darüber hinaus wissen, welche Vermögenswerte Sie bereits haben. So ist es möglich, vernünftig darauf aufzubauen und ggf. Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten.

Unerlässlich für eine nachhaltige Depotpflege ist der regelmäßige Austausch zwischen Ihnen und uns. Denn die Kapitalmärkte sind in ständiger Bewegung. Und auch Ihr Leben steht nicht still. Wir möchten Sie langfristig begleiten.

Aus der Fülle des Angebotes schöpfen

Die flexibelste Art Geld anzulegen, bieten zweifelsohne die offenen Investmentfonds. Sie kennen keine feste Laufzeit, keine Kündigungsfrist und keine Stornogebühr.

Gemeinsam finden wir heraus, mit welchen der über 9000 in Deutschland zugelassenen Fonds, Ihre Ziele am besten darstellbar sind. Nach sorgfältiger Prüfung und entsprechender Affinität kann auch die Berücksichtigung geschlossener Fonds, wie z.B. Schiffs- Energien- oder Immobilienbeteiligungen, sinnvoll sein. Auch in diesem Segment können wir auf Wunsch nahezu jedes Produkt vermitteln.

Sicherheitsreserven sollten immer auf Tages- oder Festgeld liegen.

Impressum | Depotzugang | Kontakt
© 2011 FrauenFinanzGruppe