Sparen oder investieren

Zusatztermin: Dienstag, 7. November 2017 um 19:00 Uhr

Das klassische Sparbuch oder Tagesgeld waren noch nie erste Wahl für den langfristigen Vermögensaufbau. In Zeiten der Nullzinspolitik verlieren wir mit derartigen Sparvorgängen sogar Jahr für Jahr an Kaufkraft. Doch welche Anlagemöglichkeiten machen stattdessen Sinn? Was ist der Unterschied zwischen sparen und investieren? Und welche Form der Geldanlage passt zu meinem Zeithorizont? Gibt es attraktive staatlich geförderte Modelle?

Diese Fragen stehen im Fokus unserer Veranstaltung am 7. November.

Referentin ist Susanne Kazemieh, die Gründerin der FrauenFinanzGruppe. Sie blickt beim Thema Geldanlage und Vermögensaufbau auf 30 Jahre Erfahrung zurück.

Wie immer wird es auch an diesem Abend ausreichend Zeit und Raum für Ihre Fragen geben!

Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der FrauenFinanzGruppe, Grindelallee 176 statt. Wir bitten um verbindliche Anmeldungen unter info@frauenfinanzgruppe.de oder telefonisch unter(040) 41 42 66 67.

Impressum | Depotzugang | Kontakt
© 2011 FrauenFinanzGruppe